Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.


Newsletter Januar 2017


Sehr geehrte Damen und Herren

Sie erhalten aktuelle Informationen aus Politik und Wirtschaft sowie Informationen des Gewerbeverbands Berner KMU. 


Abstimmungen vom 12. Februar 2017: Stimmen Sie zweimal JA!


Am 12. Februar steht für die Schweiz und den Kanton Bern viel auf dem Spiel: Beide Abstimmungsvorlagen sind für die KMU-Wirtschaft dringend und zwingend: Nur mit der Steuerreform können Arbeitsplätze gesichert und der Standort Schweiz gestärkt werden und nur mit dem NAF ist in Zukunft eine gute Verkehrsinfrastruktur gewährleistet. Sagen Sie zweimal JA - Für eine starke und wettbewerbsfähige Schweiz!

Lesen Sie weiter...
Berner KMU lanciert Kampagne für gleich lange Spiesse!

Wussten Sie, dass sich Firmen der öffentlichen Hand zunehmend als Gemischtwarenhändler betätigen? Wussten Sie, dass staatlich dominierte Unternehmungen zunehmend im bisher von Privatfirmen dominierten Umfeld agieren? Dieser Trend ist  immer öfter zu beobachten. Berner KMU bereitet deshalb eine breite Informationskampagne vor.

Lesen Sie weiter...

Breites Komitee kämpft für «JA zur Verkehrssanierung Aarwangen»

Nachdem Regierungsrat und Grossrat zu den beiden Projektierungs-krediten Emmental und Aarwangen deutlich JA gesagt haben, wird die Verkehrssanierung Aarwangen durch ein Referendum und mit faden-scheinigen Argumenten der Grünen und des VCS torpediert. Die Berner Wirtschaftsverbände, SVP, FDP, BDP und EDU sowie die betroffene Bevölkerung stehen hinter der Verkehrssanierung.

Lesen Sie weiter...

Wer gewinnt den ersten Berner KMU Award?


«And the winner is…» Diese bestens bekannten Worte wird man erstmals anlässlich der Herbst-Delegiertenversammlung vom 17. Oktober 2017 in Studen vernehmen. Berner KMU lanciert den Award! Mit diesem neuen Verbandspreis sollen verdienstvolle Mitglieder ausgezeichnet werden.

Lesen Sie weiter...

Aktuelles aus Politik und Wirtschaft


Schandfleck Carterminal Neufeld, Abschaffung der Parkplätze auf der Schützenmatte und flexiblere Ladenöffnungszeiten am Sonntag. Schlagzeilen, welche die Stadt Bern und die KMU-Wirtschaft beschäftigen. Der Gewerbeverband KMU Stadt Bern und Berner KMU setzen sich dafür ein, dass bei der Verkehrsplanung das Gewerbe nicht vergessen geht. Auf kantonaler Ebene begrüsst Berner KMU das BKW-Beteiligungsgesetz, lehnt aber die Zweckbindung ab.

Lesen Sie weiter...

Agenda


Mittwoch, 5. April 2017, 17.00 h - Bernische Gewerbekammer
Dienstag, 11. April 2017, 16.00 h - Frühlingsanlass KMU Frauen Bern
Dienstag, 25. April '17, 14.00 h - Frühjahrs-Delegiertenversammlung
Montag, 14. August 2017, 17.00 h - Bernische Gewerbekammer

Lesen Sie weiter...


Gewerbeausstellungen


Hier finden Sie die aktuellen Gewerbeausstellungen in unserem Verbandsgebiet

Lesen Sie weiter...
Zur Verbandszeitschrift «Berner KMU Aktuell» Ausgabe Januar/Februar 2017

Falls Sie keine Newsletter mehr vom Gewerbeverband Berner KMU erhalten möchten, klicken Sie bitte hier.

Berner KMU,
Technikumstrasse 14, Postfach 1314, 3401 Burgdorf
Tel. 034 420 65 65, Fax 034 423 07 32, info@bernerkmu.ch, www.bernerkmu.ch